Azubi-Speeddating 2018

Am 20.02.2018 nahm die Klasse 9.1 am Azubi-Speeddating teil, das durch die Handwerkskammer Potsdam in Kooperation mit dem IfT Institut für Talententwicklung GmbH an der Steuben-Gesamtschule durchgeführt wurde. Die Veranstaltung bot die Möglichkeit, mit Handwerksbetrieben persönlich ins Gespräch zu kommen und sich im 10-Minuten-Takt einen schnellen Eindruck von verschiedenen Betrieben und Berufsfeldern zu verschaffen. Dabei waren 20 Ausbildungsberufe und 25 Betriebe der Region vertreten, die die Schüler zum Gespräch einluden. Es konnten Kurz-Bewerbungen bzw. Lebensläufe mitgebracht und besprochen werden. Zudem gab es die Möglichkeit professionelle Bewerbungsfotos machen zu lassen und sich Vorträge zu Bewerbung, Praktika & Co anzuhören. Unsere Schüler hatten vorab eine Einweisung durch Herrn Freimark erhalten und konnten sich dabei über unterschiedliche Berufsfelder informieren und sich auf das Dating vorbereiten.

Das Speed-Dating fand in folgenden Themenbereichen statt:

  • Motor und Karosserien (KFZ- Mechatroniker/in, Fahrzeuglackierer/in, Karrosseriebauer/in, Vulkanisierungstechniker/in)
  • Metall und Maschinen (Metallbauer/in, Feinwerkmechniker/in)
  • IT und Elektro (Elektroniker/in, Telekommunikation, Systemelektroniker/in)
  • Bau, Ausbau bzw. Holz (Maler/in + Lackierer/in, Tischler/in, Dachdecker/in, Gerüstbauer/in, Maurer/in, Parkettleger/in, Stuckateur/in)
  • Büro und Dienstleistungen (Gebäudereiniger/in, Büromanagement, Friseur/in)
  • Wasser, Wärme und Kälte (Anlagenmechaniker/in, Sanitär- Heizungs- und Klimatechnik, Mechatroniker/in für Kältetechnik)

Unsere gesammelten Erfahrungen reflektierten die Schüler im Nachgang mit einer kleinen Coollage: